WOLLE IST WERTVOLL

Das ist zwar kein Geheimnis und doch entwickelt sich erst seit
Kurzem das Bewusstsein für die Vielfältigkeit und Wertigkeit dieses
Materials. Im exklusiven Interview mit unserer Geschäftsführerin Katja Beibl erfahren Sie alles rund um den Rohstoff, der MAERZ Muenchen ausmacht.

Merinowolle

Merinoschaf Finchen ist unsere Markenbotschafterin und Patenkind. Aus vielen guten Gründen sind wir Merinowolle-Spezialist.

Merinowolle ist:

-weich
-isolierend und wärmend
-klima- bzw. temperaturausgleichend
-formbeständig
-schnell wieder knitterfrei
-pflegeleicht
-elastisch
-strapazierfähig

Cashmere

Cashmere gilt als die edelste und kostbarste Wolle der Welt und ist somit wie gemacht für unsere Finest Knitwear.

Cashmere ist:

-sehr fein
-besonders weich
-isolierend und wärmend und
-bietet einen hohen Tragekomfort

Angora/Mohair

Hat Finchen mit der Angoraziege und ihrem weichen, lockigen Haar nicht eine besonders hübsche Freundin?

Ihre Wolle heißt Mohair und ist:

-sehr fein
-besonders weich
-seidig im Griff
-glänzend
-isolierend und sehr wärmend
-sehr angenehm zu tragen
-sehr strapazierfähig

Alpaka

Die süßen Kamele leben in den Anden auf über 4.000 Höhenmetern, wo die Temperaturen innerhalb eines Tages bis zu 35° C und bis weit unter den Nullpunkt schwanken können.

Alpakawolle ist daher:

-temperaturausgleichend
-sehr isolierend und extrem wärmend
-sehr strapazierfähig und dennoch
-sehr fein
-besonders weich
-seidig im Griff
-fein glänzend

Baumwolle

Diese pflanzliche „Wolle" fällt bei uns aus dem Rahmen, eignet sich aber optimal für unsere Sommerstrick-Kollektion.

Denn Baumwolle ist:

-hautsympathisch
-hoch feuchtigkeitsaufnehmend
-robust
-pflegeleicht
-hygienisch